dazabe

dazabe
Ein Blog für Jedermann...., mit Inspirationen für Drinnen und Draußen.

Donnerstag, 23. Januar 2014

Meine täglichen Begleiter

                                                              



               Hallo liebe Bloggerwelt,


ist bei Euch heute auch so ein bescheidenes Wetter???????????????
Trüb, kalt, nass, regnerisch.......???????????????
Das richtige Wetter, gut gerüstet, gemütlich auf der Couch zu sitzen.
Aber weit gefehlt.........................................,

ich sitze nicht auf der Couch, aber nein doch, ich sitze seit Stunden am Computer, und grübel und grübel.............................

Ich habe ein riesengroßes Problem..........................................

Gestern noch konnte ich meinen Blog -- dazabe-- über Google aufrufen.Toll was.

Aber heute bin ich nicht mehr da. Ich bin ausgelöscht.

Was ist da wohl passiert, und wie kann man den Fehler beheben?

Ich weiß nicht mehr weiter.
Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen.
Ihr würdet mir einen großen Gefallen tun.


Aber jetzt zu meinen Posttitel.............,

meine täglichen Begleiter...........................................................


FELIX,

unser Jack Russell. Er ist ein ganz treuer und liebevoller Begleiter. Und er schmust doch so gerne mit Frauchen und Herrchen. Leckerlis sind auch ganz groß im Rennen, und den Einbrecher anmelden, na ja.............., nach Lust  und Laune. Freunde und Feinde hat man ja auch unter seinesgleichen.
Im Garten und im Feld, gibt es viel Abwechslung............., Mäuse, Igel, Kaninchen, leider manchmal auch Vögel. Aber was hat man doch einen Spaß dabei, Beute machen zu wollen. Stundenlang sitzt man wie der Hüter eines Schatzes, vor dem Mauseloch. Aber wie doof, die Maus will sich doch einfach nicht sehen lassen. Aber was soll´s, man hilft nach. Frauchen und Herrchen wollen doch auch noch Ihre Freude daran haben, man gräbt und gräbt................bis ein großes Loch entsteht. Aber wo ist die Maus? Manchmal kriegt man Sie, manchmal Pech gehabt. Und wenn Herrchen dann noch ruft, Felix jetzt komm doch endlich, fallen einem doch schon mal gerne die Ohren zu.
Aber er ist und bleibt unser liebstes Kind im Haus.
Ach ja, im Wiener Prater ist er doch auch schon Riesenrad gefahren. Beim Einstieg war er viel tapferer als Frauchen.............................................








Felix´s bester Freund ist unser Kater --JIMMY-- .

Die Beiden lieben sich heiß und innig.Sie fressen und trinken nicht nur gemeinsam aus einem Napf, sie liegen auch manchmal schön kuschelig nebeneinander und halten ein Schläfchen. Im Garten teilt man sich schon mal echt brüderlich die Beute. Gemeinsame Raufspielchen werden auch gemacht.
 Da Jimmy ein klein wenig älter wird, wird er auch immer kuscheliger bei Herrchen und Frauchen. Aber dann ist Felix ja gar nicht eifersüchtig....................hihihi! Und steht Jimmy nach seinen Erkundigungstouren vor verschlossener Tür, sorgt Felix akkustisch dafür, dass man seinen Freund nu ja schnell hereinläßt.





Man soll nicht glauben, wie sehr die Beiden einem ans Herz gewachsen sind.


Für heute möchte ich mich von Euch verabschieden, in der Hoffnung, der Ein oder Andere kann mir bei meinem Problem weiterhelfen.

Tschüß

Eure Daniéla